Djembe Logo

Pädagogik und kreatives Trommeln im Unterricht

Pädagogik und kreatives Trommeln im Unterricht

mit Angelika Griestop

 

Trommeln mit Kindern in der Grundschule/ im Kindergarten:

Rhythmisches Arbeiten hat immer einen energetisierenden und aktivierenden Effekt.

·      Es lockt die  Lebenskräfte, fördert das Gemeinschaftsgefühl und findet körperbezogen und nicht nur im Kopf statt.

·      Es erfordert und fördert eine gute Konzentrations- und Anpassungsfähigkeit.

 

In diesem Workshop können Pädagogen einen Einblick in die rhythmische Arbeit mit Kindern im Alter von 5 – 10 Jahren bekommen.

Im Vordergrund steht dabei das Trommeln auf der Djembe.

Unterstützt durch rhythmische Spiele, Lieder und Tänze lernen wir besonders durch den Einsatz von Bewegung und Sprache die Trommeln kennen. Grundtechniken und einfache Rhythmen stehen vor der Entwicklung eigener Rhythmen.

Es geht dabei um die Fragen:

·                   Wie erarbeite ich neue Rhythmen mit Kindergruppen?

·                   Wie gestalte ich ein Musikstück?

·                   Wie bringe ich Trommeln in den Schul- bzw. Kindergartenalltag ein?

 

Angelika Griestop ist Erzieherin mit Qualifikation für Rhythmische Erziehung  und seit 1996 im musikalisch-rhythmischen Bereich freiberuflich tätig. Unter Anderem leitet sie Rhythmikgruppen im Elementarbereich und gibt Trommelunterricht in Grundschulen. Gerne gibt sie ihre praktischen Erfahrungen weiter.


Diese Seite ist hier zu Hause: http://www.djembe.de/trommel-art/trommelfestival-osnabrueck-2012/paedagogik-trommeln-workshop.html