Djembe Logo

Cajon-Marken-Workshop (Klanginitiative) mit Markus Ostfeld

D) Cajon-Marken-Workshop (Klanginitiative) mit Markus Ostfeld

Cajon – das Kleinste Schlagzeug der Welt. Sie wird immer populärer die unscheinbare Holzkiste. Seit geraumer Zeit ist die Cajon fester Bestandteil vieler Bands geworden. Durch ihre kompakte Größe ist sie gerade bei Akustikbesetzungen und für Club Gigs hervorragend geeignet. Die Lautstärke ist neben der Größe das „schlagende“ Argument. Überall da, wo ein klassisches Drumset zu groß oder zu laut ist, kann die Cajon als Alternative eingesetzt werden.
Wir erproben die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und lernen je nach Vorkenntnis der Workshop-Teilnehmer unterschiedlich komplizierte Grooves.

Markus Ostfeld ist ein sehr umtriebiger Perkussionist, der in den verschiedensten Projekten musikalisch involviert ist. Er ist auch
Percussions-Dozent an der Rock Pop Jazz Akademie Mittelhessen (RPJAM).

Wir werden auf den tollen Cajons der Firma Klanginitiative spielen. Diese Cajons werden in Deutschland gefertigt und haben ein natürliches Finish.
Klanginitiative Percussion baut Instrumente ausschließlich aus Holz. Das Holz der Buche mit seinem warmen Klang und besten Ressonanzeigenschaften ist das beliebteste Material der Instrumentenbauer aus Halle. In Verbindung mit Snareteppichen, Spielmembranen aus Holzfurnieren und innovativen Entwicklungen aus der Akustik entstehen so Instrumente, die neue Klang- und Spielmöglichkeiten bieten.

 

 

Zurück zur Workshop-Übersicht                                Details und Anmeldung


Diese Seite ist hier zu Hause: http://www.djembe.de/trommel-art/1-trommelfestival-2011/cajon-workshop-klanginitiative.html